WPE_3007_460x337.jpg

Aktuelles

20.01.2017

Symposium “Emerging infections: Increasing preparedness by networking”

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Am 27. November 2018 findet in Berlin das Symposium "Emerging infections: Increasing preparedness by networking" statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Experten verschiedener Disziplinen zusammenzubringen, um eine "gemeinsame Sprache" zu entwickeln und den wissenschaftlichen Austausch zu vertiefen. Beides sol dazu führen, in Zukunft besser auf neu auftretende Krankheitserreger in Human- und Tiermedizin vorbereitet zu sein. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Arbeitsgruppen der Grundlagenforschung, wie bespielsweise Forschungsgruppen in Evolutionsbiologie, Populationsdynamik und strukturbiologischer Virologie als auch an angewandte Forschungsrichtungen wie die Entwicklung neuer Diagnostika und möglicher Impfstoffe für Tier- und Humanmedizin.

Links


Weitere Informationen:
•        https://www.fli.de/en/news/short-messages/short-message/international-scientific-symposium-emerging-infections-increasing-preparedness-by-networking/
•        https://www.openagrar.de/servlets/MCRFileNodeServlet/openagrar_derivate_00016552/Flyer_Symposium_2018-11-27K.pdf

Kontakt

Kontakt: event@fli.de

Die Veranstaltung wird vom Forschungsverbund RoBoPub organisiert.

Dr. Ilia Semmler

Leitung des KoordinationsbürosCharitéUniversitätsmedizin Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:Rahel-Hirsch-Weg 3

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht